ESIS



Gemeinsam bemühen sich die die Jean-Paul-Grundschule und die Geschwister-Scholl-Mittelschule Schwarzenbach an der Saale, den Informationsaustausch mit den Eltern zu optimieren. Daher wird, in Absprache mit dem Elternbeirat, das neue Informationssystem ESIS verwendet. 

ESIS bietet

  • Elektronischer Versand der Elternbriefe
  • Online-Anmeldung zum Elternsprechtag
  • Elektronische Krankmeldungen

Geplant ist auch die Mitteilung von schulischen Terminen und Schulaufgabenterminen.

Die meisten Elterninformationen werden dann in Zukunft an die  E-Mail-Adresse der Eltern versendet. In der E-Mail-Nachricht ist dann der entsprechende Elternbrief angehängt bzw. verlinkt. Anstelle von zu unterschreibenden Rücklaufzetteln bestätigen Sie einfach den Erhalt der Informationen.

 
Vorteile von ESIS
  • Im Krankheitsfall kann man das Kind morgens auch einfach per E-Mail-Formular entschuldigen. Die morgendlichen Telefonate erübrigen sich, Zeit wird gespart (besetzte Leitungen) und Nerven geschont. Die unterschriebene Krankmeldung wird dann wie bei der telefonischen Krankmeldung nachgereicht.
  • Ein weiterer, überzeugender Vorteil ist die Möglichkeit, die Sprechzeiten für die Elternsprechtage bequem über ESIS von zu Hause aus zu reservieren. Die Sprechzeitentermine beim Besuch mehrerer Lehrkräfte lassen sich effektiver zusammenstellen.
  • Die Elterninformationen erreichen die Eltern schneller und zuverlässiger.
  • Nur dann, wenn wir Ihre Unterschrift benötigen, muss die Information ausgedruckt und an die Schule mit Unterschrift zurückgeleitet werden.
  • Die Schule kann die Eltern kurzfristiger erreichen.
  • Die Information erreicht die Eltern auch dann, wenn das Kind in der Zeit der Versendung nicht in der Schule anwesend ist und unabhängig von der Zuverlässigkeit des Kindes. 
  • Die Rückmeldung über den Empfang der meisten Schreiben wird von den Eltern einfach per E-Mail quittiert oder der Eingang bestätigt und von ESIS mit den Klassenlisten abgeglichen. Die meisten Rückmeldezettel werden überflüssig. Unterrichtszeit wird für den Unterricht gespart, der Verwaltungsaufwand der Klassenleiter reduziert.
  • Die Umwelt und unser Schulhaushalt (Papier- und Kopierkosten) werden geschont, da weniger Papier verbraucht wird. Unser Verwaltungsaufwand wird ohne Mehrbelastung für die Eltern deutlich vermindert.
  • ESIS beschleunigt und erleichtert die Kommunikation zwischen Schule und Elternhaus erheblich.
Welche Nachteile  sind mit ESIS verbunden?
 
Uns sind keine Nachteile bekannt. Die Eltern sollten lediglich regelmäßig, d.h. mindestens ein bis zweimal wöchentlich - im Idealfall einmal täglich - Ihren E-Mail Eingang prüfen.

ESIS ist für die Eltern vollkommen kostenfrei, die Teilnahme an ESIS ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden, bietet aber viele Vorteile.

In der neuen ESIS-App Version 2.0 für die Plattformen IOS, Android und Windows Phone ist jetzt auch eine Online Krankmeldung integriert. Somit können Eltern bequem von unterwegs der Schule eine Krankmeldung schicken.

Wenn sich Eltern nicht anmelden oder keine E-Mail-Adresse besitzen oder einrichten wollen, bekommt das Kind die Elterninformation wie bisher als Rückmeldezettel in Papierform. Die Möglichkeiten der Online-Reservierung von Sprechzeitterminen und der Online-Krankmeldung entfallen dann aber ebenso.

Registrierung für ESIS:

Die Anmeldung erfolgt jeweils über die Schulhomepage http://www.gsms-schwarzenbach.de im Menü Eltern unter dem Punkt ESIS Anmeldung:

Das Online-Formular können Sie in wenigen Minuten ausfüllen. Sie müssen nur den Nachnamen, Vornamen, Klasse und ihre Emailadresse eintragen.

Bitte beachten Sie:

  • Bitte geben Sie nur eine E-Mail-Adresse an, die Sie regelmäßig nutzen.
  • Wenn Sie mehrere Kinder an der Schule haben, muss für jedes Kind das Formular getrennt ausgefüllt werden.
  • Bei Teilung der Erziehungsverantwortung sollte jeder Erziehungsberechtigte mit seiner E-Mail-Adresse registriert  werden.
  • Die nachträgliche Änderung der E-Mail-Adresse(n) ist mit dem gleichen Formular ohne Probleme jederzeit möglich.Weitere Informationen zu ESIS erhalten Sie auf der Homepage www.esis.de.

Hinweis zum Datenschutz

Bei der Anmeldung werden die E-Mail-Adresse(n), der Name Ihres Kindes und die von ihm besuchte Klasse elektronisch gespeichert. Diese Daten werden nur für das Elterninformationssystem ESIS verwendet und darüber hinaus weder genutzt noch an nicht mit der ESIS-Administration beauftragte Dritte weitergegeben. Mit der technischen Abwicklung von ESIS haben die Schulen Herrn Herbert Elsner, Erlangen, betraut, der die Software entwickelt hat. Als Programmentwickler und in unentgeltlicher Dienstleistung hat er ebenfalls Zugang zu den wenigen o. g. Daten. Er darf diese jedoch nur zur Administration von ESIS und nicht zu anderen Zwecken verwenden. Darüber hinaus ist er verpflichtet,