Auf Erkundungstour durch die abenteuerliche Welt von Belantis


Aufgrund der Förderung des Miteinanders im Schulverbund hatten sich die 7. Klassen der Geschwister-Scholl-Mittelschule Schwarzenbach und der Gutenberg-Schule Rehau für eine gemeinsame Fahrt in das Abenteuerreich BELANTIS entschieden.

Der Bus startete Dienstag früh um 8 Uhr in Schwarzenbach, daraufhin wurden die Schüler der MS Rehau abgeholt. Sie erhielten die Möglichkeit in Kleingruppen das Abenteuerreich selbstständig zu erkunden. Der Aufenthalt im Freizeitpark bot Begegnungen mit mächtigen Göttern und finsteren Pharaonen, Erlebnisse mit wilden Indianern, tapferen Rittern und lustigen Gauklern. Die Schülerinnen und Schüler hatten dort viel Spaß, vor allem die Achterbahnen hatten es ihnen angetan. Auch die Wildwasserfahrt durch die 31 Meter hohe Pyramide – die Grabkammer des Pharaos – machte die 7. Klässler sowie ihre Lehrkräfte ziemlich nass.

Insgesamt schaffte der Aufenthalt in Belantis gemeinsame Erlebnisse in und außerhalb der Klassengemeinschaft.